Larvotto Beach wird wegen Renovierung zwei Jahre geschlossen

Larvotto BeachLarvotto Beach

Larvotto Beach, bekannt als der glamouröseste Strand der Welt, wird im Oktober für zwei Jahre wegen der Durchführung umfangreicher Renovierungsarbeiten geschlossen.

Die Arbeiten an der neuen Strandpromenade werden vom italienischen Architekten Renzo Piano und dem international renommierten Landschaftsarchitekten Michel Desvigne geleitet und sollen bis 2022 abgeschlossen sein.

Touristen und Einheimische haben nur noch zwei Monate Zeit, um am Larvotto Beach so viel Sonne wie möglich zu tanken.

Restaurantbesitzer und Ladeninhaber, die von den Umbauten finanziell betroffen sein werden, bereiten sich seit drei Jahren auf diese Übergangszeit vor.

@www.facebook.com/TheLoungeChannel

Die Renovierung ist der Wegbereiter für den neuen Stadtteil, das Erweiterungsprojekt Anse du Portier. Monacos neueste Wohngegend befindet sich noch im Bau und wird voraussichtlich 2025 fertig gestellt sein. Der Bezirk wird sich zwischen dem Port Hercules und dem Grimaldi Forum auf einer Fläche von 2,75 Hektar erstrecken und an den Strand von Larvotto angrenzen.

@www.facebook.com

Die Arbeiten werden Anfang Oktober mit einer vollständigen Schließung des Strandes beginnen. Trotz der umfangreichen Bauarbeiten, die derzeit in diesem Gebiet mit einer Vielzahl von Kränen und Betonblöcken durchgeführt werden, war der Sommer am Larvotto Beach ruhig. Kein Lärm, kein Staub, kein Geruch.

@www.facebook.com/groups/1483189985304300

Die Larvotto Strandpromenade wurde seit 1976 nicht mehr renoviert. Die Verbesserungen werden sicherlich von allen, die nach Abschluss der Arbeiten wiederkommen, begrüßt werden. Eine vollständige Wiedereröffnung des Larvotto Beach und der Geschäfte ist für Juni 2021 geplant. Das Ende der Bauarbeiten auf dem gesamten Gelände ist für Anfang 2020 geplant. In der letzten Phase wir der Vorplatz fertig gestellt.